BACKUP AND RECOVERY
for windows®
klein sicherheit performance flexibilität

sicherheit

Protokollsystem

Alle Vorgänge werden ausführlich protokolliert und können in der integrierten Konsole angezeigt werden. Der Anwender erkennt am Protokoll welche Dateien seit der letzten Datensicherung verändert wurden. Mit der Voreinstellung werden die aktuellsten 30 Protokolle für Analysen aufbewahrt.

Mehrere Ziele gleichzeitig

Bei der Datensicherung können mehrere Ziele angegeben werden. Die Ausfallwahrscheinlichkeit kann faktisch auf Null reduziert werden, indem ein Ordner gleichzeitig lokal und auf mehreren Netzwerkrechnern gesichert wird.

Industriestandard Zipformat

Die Archive verwenden das Zipformat, sodass diese ohne Zusatzsoftware sogar von konkurrierenden Betriebssystemen gelesen werden können. Eine spezielle Reparatursequenz ermöglicht es auch defekte oder nur noch halb vorhandene Ziparchive zu lesen.

Verschlüsselung

Neben einer verbesserten Standard-Zipverschlüsselung ist das Windows®-Encrypting-File-System voll integriert. Um einen Ordner sicher und ohne Passworteingabe verschlüsselt zu archivieren, genügt es den original Ordner als verschlüsselt zu markieren (nicht bei allen Windows®-Versionen möglich). Das Backupsystem ist so ausgelegt, dass dieser auch nicht versehentlich unverschlüsselt archiviert werden kann.

flexibilität

Einfache Bedienung

Ein Assistent ermöglicht es auch Anfängern schnell und einfach Komponenten zu starten. Bei Bedarf können Zusatzoptionen eingeblendet werden. Das integrierte Hilfesystem enthält Links zum Handbuch. Viele Funktionen sind in die Windows®-Oberfläche eingebunden und können aus dem Kontextmenü gestartet werden.

Voll automatisierbar

Alle Programme können mit einem Kommandozeilenbefehle gestartet werden. Wurde eine Funktion mit dem Assistenten gestartet, so wird im Protokoll der entsprechende Kommandozeilen Befehl angezeigt. Dieser kann direkt in Scripts oder den Windows®-Zeitplandienst übernommen werden. Alle Vorgänge lassen sich zeit- oder ereignisgesteuert automatisieren. Administratoren können somit ein automatisches Desaster-Recovery für ihr gesamtes Netzwerk einrichten.

6 Monate Testperiode

Die Software darf auf jedem Rechner 6 Monate kostenlos eingesetzt werden, also genügend Zeit um eine gültige Lizenz zu erwerben.

Sie werden überzeugt sein!

performance

Keine Zerstückelung der Festplatte notwendig

Im Gegensatz zu herkömmlichen Image-Backup-Programmen (Low-Level) müssen Festplatten nicht aufgeteilt und die gesamte Kapazität kann voll genutzt werden. Daten sind sicherer, denn die Systempartition selbst kann nicht versehentlich oder durch Schadsoftware formatiert werden.

Laufzeiten

Wie lange eine Datensicherung oder eine Wiederherstellung dauert hängt von vielen Faktoren ab. Unter anderem davon ab welche Programme zusätzlich im Hintergrund laufen. Besonders Antivirus-Programme können die Ausführung je nach Konfiguration erheblich verlängern. Vorteilhaft ist deshalb die Nutzung des ab Windows® 8 integrierten Antivirus Programms(Defender), da dies automatisch währen einer Wiederherstellung deaktiviert werden kann.

Die Laufzeiten reduzieren sich wenn ein Vorgang wiederholt ausgeführt wird, für eine neue Installation mit Office-Paket werden dann folgende Zeiten gemessen (HDD 7.200 rpm/8,9ms, Athlon™ 64 X2 5200+, 2 GB Ram):

Windows® XP Windows® 7
Install-Backup 1 Min 30 Sek 3 Min 35 Sek
Install-Restore 15 Sek 1 Min 30 Sek

Install-Restore eignet sich deshalb zum regelmäßigen Desinfiziern des Rechners von Schadprogrammen und zum Verhindern des typischen Alterungsprozesses von Windows®.

Low-Impact

Alle Programme sind hoch optimiert und verzichten auf fremde Laufzeit-Bibliotheken. Das Installationsprogramm enthält sowohl die 32- als auch die 64-Bit-Versionen. Es ist nur ca 1 MB groß und entsprechend schnell installiert. Für die Installation sind keine Admin-Rechte notwendig. Die Programmdateien sind unabhängig und können auch ohne Installation eingesetzt werden.

was sagen anwender

Alles läuft prima, stabil und zuverlässig. Ich bin sehr zufrieden und empfehle Ihr Programm weiter (45 Lizenzen, privat und beruflich als Administrator).

The Reuschtools are a software, that we use to backup our Windows machines. Itís the only solution we are aware off, that actually can restore a Windows installation on a running PC. We use it, to ensure that the PCs are protected against unwanted changes - including viruses and trojans. Reuschtools is easy to use, inexpensive, and we are so happy with the thing, that we actually made a video about it: HERE